Über uns: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki - FabLab Lübeck e.V.
Zeile 1: Zeile 1:


'''Was ist das FabLab Lübeck e.V.?'''
'''Was ist das FabLab Lübeck?'''


Das FabLab Lübeck ist eine offene High-Tech-Werkstatt. Wir bieten allen Interessenten Zugang zu [[Maschinen|Maschinen]] wie 3D Drucker, [[Lasercutter|Lasercutter]], [[CNC_Portalfräse:_BZT_-_PFU-S_1510-G|CNC-Fräse]] und [[CNC_Drehmaschine:_Proxxon_-_PD_400_CNC|CNC Drehmaschine]]. Natürlich stellen wir Dir auch Standard-Werkzeuge wie Bandsäge, Bohrmaschine und Co zur Verfügung.
Das FabLab Lübeck ist eine offene High-Tech-Werkstatt. Wir bieten allen Interessenten Zugang zu [[Maschinen|Maschinen]] wie 3D Drucker, [[Lasercutter|Lasercutter]], [[CNC_Portalfräse:_BZT_-_PFU-S_1510-G|CNC-Fräse]] und [[CNC_Drehmaschine:_Proxxon_-_PD_400_CNC|CNC Drehmaschine]]. Natürlich stellen wir Dir auch Standard-Werkzeuge wie Bandsäge, Bohrmaschine und Co zur Verfügung.

Version vom 18. April 2018, 22:51 Uhr

Was ist das FabLab Lübeck?

Das FabLab Lübeck ist eine offene High-Tech-Werkstatt. Wir bieten allen Interessenten Zugang zu Maschinen wie 3D Drucker, Lasercutter, CNC-Fräse und CNC Drehmaschine. Natürlich stellen wir Dir auch Standard-Werkzeuge wie Bandsäge, Bohrmaschine und Co zur Verfügung.

Als Teil der internationalen FabLab-Gemeinschaft führen wir überdies kompakte Einführungskurse durch, die Dir einen intuitiven und schnellen Einstieg in die Nutzung unserer Maschinen ermöglichen. Ganz egal, ob Du nun einen Prototypen für Dein StartUp entwerfen möchtest, gerade an Deiner Abschlussarbeit sitzt oder ob Du einfach nur Spaß am Tüfteln hast – bei uns heißt es: Vorbeikommen und mitmachen!

Also worauf wartest Du noch?

Komm einfach Freitag zwischen 18:00 und 22:00 Uhr vorbei.


Der FabLab Lübeck e.V. ist der Verein, der das FabLab betreibt. Hier ein Auszug aus der Vereinssatzung:

1. Zweck des Vereins ist die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe sowie die Förderung von Wissenschaft und Forschung.

2. Der Vereinszweck soll unter anderem durch folgende Mittel erreicht werden:

  • Bereitstellung und Pflege einer räumlichen, technischen und personellen Infrastruktur, die die Nutzer und Mitglieder anregt und befähigt, zum eigenen und gemeinschaftlichen Nutzen Maschinen, Alltagsgegenstände sowie Mechanik-, Elektronik-, Hardware- und Softwarekomponenten selbst zu entwerfen und herzustellen.
  • Wissensvermittlung in den Bereichen digitale Eigenproduktion, allgemeine Fertigungsverfahren inklusive der zugehörigen Werkstoffkunde, Selbstbau von Werkzeugmaschinen, neue Technologien, Computer und neue Medien.
  • Entwicklung und Forschung im Bereich frei lizenzierter Produktionsmaschinen (Software und Hardware).
  • Veranstaltung von Vorträgen, Seminaren, Tagungen, Schulungen und Workshops zur Aus- und Weiterbildung in den oben genannten Themenbereichen.
  • Durchführung von Projekten in den o.g. Bereichen. 
  • Kooperationen mit Schulen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen zur Durchführung oben genannter Aktivitäten.
  • Ausstellung von Projekt- und Workshopergebnissen in den Vereinsräumlichkeiten.
  • Beitrag zur regionalen, überregionalen als auch internationalen Vernetzung der Beteiligten mit einer interdisziplinären Community.

3. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

-> Satzung des FabLab Lübeck e. V. (Stand 23.03.2018)

 

Quelle: CS | Status: in Arbeit | zuletzt bearbeitet: MH | Stand: 18.04.18