Gerätementor: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki - FabLab Lübeck e.V.
Zeile 1: Zeile 1:
<div class="mw-parser-output"><div class="mw-parser-output">
<div class="mw-parser-output"><div class="mw-parser-output"><div class="mw-parser-output">
'''Aufgaben von Gerätementoren'''
'''Aufgaben von Gerätementoren'''


Zeile 21: Zeile 21:


&nbsp;
&nbsp;
 
</div> </div> </div>  
Quelle: CS&nbsp; &nbsp; &nbsp;zuletzt bearbeitet: CS&nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp;Stand: 29.10.18
 
&nbsp;
</div> </div>  
[[Category:Überarbeiten]] [[Category:Fablab]]
[[Category:Überarbeiten]] [[Category:Fablab]]

Version vom 30. Oktober 2018, 15:57 Uhr

Aufgaben von Gerätementoren

- der Gerätementor betreut, wartet und repariert die Maschine incl. der dafür benötigten Software. Dafür bildet er sich
  auf seinem Gebiet aktiv weiter

- der Gerätementor stellt die Sichereit des Gerätes sicher. Er wird dabei vom Sicherheitsbeauftragten und dem
  Vorstand unterstützt

- der Gerätementor ist sofern notwendig, für das Führen eines Maschinenbuchs verantwortlich

- der Gerätementor führt je nach Nachfrage Schulungen für die Maschine durch

- für jede Maschine gibt es ein Team von Gerätementoren mit einen Hauptverantwortlichen (Teamleiter). 
  Als Ansprechpartner für Fragen oder bei Problem er sich an den ersten stellvertretenden Vorsitzenden wenden.

- Der Teamleiter organisiert mit seinem Team die Informationen und Schulungsunterlagen in den Vereinmedien. Er stellt sicher,
  dass die Informationen aktuell, korret und vollständig sind.

- der Teamleiter berichtet auf dem Mitgliedertreffen über den Zustand seines Gerätes, notwendige Beschaffungen oder
  Reperaturen und durchgeführte Schulungen.

- der Gerätementor nimmt an der open lab - Beaufsichtigung teil

- der Gerätementor wirkt aktiv am Vereinsgeschehen mit. Er unterstützt den Verein bei gemeinsmane Veranstaltungen
  und dem "es wird geschuftet-Tag".