In Weiß drucken

Die automatische Generierung der Spezialfarbe Weiß innerhalb von VersaWorks kann zu Druckfehlern führen. Insbesondere am Randbereich von PNG Bildern mit transparentem Alphakanal können weiße Artefakte am Randbereich auftreten. 

Schwarz-Weiß-Bild Drucken

Schwarz-Weiß-Bilder können auf schwarzem Untergrund in Weiß degruckt werden. Die besonderheit ist hierbei, dass auch Graustufen in weiß gedruckt werden. können.

  • Bild in Adobe Photoshop öffnen
  • Bild in Graustufen umwandeln: Bild --> Modus --> Graustufen
  • [Optional] Kontrast erhöhen durch Tonwertkorrektur: Bild --> Korrektur --> Tonwertkorrektur
  • Farben invertieren, damit später die als schwarz definierten Flächen gedruckt werden: [STRG] + [I]
  • Invertiertes Bild als TIFF-Datei speichern: Datei --> Speichern unter --> TIFF-Datei
  • TIFF-Datei in Adobe Illustrator öffnen
  • Roland VersaWorks Farbfeldbibliothek öffnen und Spezialfarbe Weiß auf das Bild anwenden
  • Bild als EPS-Datei speichern: Datei --> Speichern unter --> Illustrator EPS

Hier findest du eine Slideshow mit Bildern der unterschiedlichen Schritte: